• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.204,88 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.227,60 + 1.265,07 + 1.300,00 + 1.324,00 / 1.330,00 + 1.380,00

Intraday Unterstützungen: 1.179,83 + 1.155,00 + 1.110,00

Rückblick: Nachdem der Goldpreis Mitte Dezember an der markanten Barriere bei $1.265,07 gescheitert war, wurde das Edelmetall von einer weiteren Verkaufswelle erfasst und an die Unterstützungszone bei $1.179,83 gedrückt. Aktuell läuft ein Pullback an das frühere Verlaufstief bei $1.211,28.

Charttechnischer Ausblick: Sollte das ansteigende Dreieck, das sich unter der Hürde bei $1.227,60 ausbildet, nach unten gebrochen werden, dürfte der Goldpreis weiter bis $1.179,83 und darunter bereits bis auf $1.155,00 zurückfallen. Kann auch diese Unterstützung nicht gehalten werden, droht ein Einbruch bis $1.110,00.

Bei einem Anstieg über $1.227,60 würde es dagegen zu einer Erholung bis $1.240,00 und darüber ggf. bis $1.265,07 kommen. Allerdings wäre erst der Bruch dieser Marke bullisch zu werten und mit einem Kaufsignal verbunden.

Kursverlauf vom 12.12.2013 bis 27.12.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

Gold-Mit-Kursrutsch-ins-neue-Jahr-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1

Kursverlauf vom 27.06.2013 bis 27.12.2013 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Gold-Mit-Kursrutsch-ins-neue-Jahr-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-2