• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.177,68 $/Unze

Intraday Widerstände: 1.183,00 + 1.200,00 + 1.224,20 + 1.255,00

Intraday Unterstützungen: 1.150,00 + 1.125,00 + 1.100,00 + 1.055,00

Rückblick: Gold scheiterte Mitte Mai an der Barriere bei $1.224,20 und brach in der Folge unter $1.200,00 ein. In der Vorwoche wurde auch die Unterstützung bei $1.183,00 unterschritten und damit die komplette Erholung seit Mitte März neutralisiert. Der neue Abwärtstrend hat sein Potenzial noch nicht ausgereizt.

Charttechnischer Ausblick: Nach einem Pullback an die $1.183,00-Marke sollte der Wert den neu etablierten Abwärtstrendkanal bis $1.150,00 fortführen. Dort könnte eine kleine Erholung starten. Das jüngste Verkaufssignal legt jedoch den Schluss nahe, dass das Edelmetall anschließend auch unter diese Unterstützung und bis an die $1.125,00-Marke einbrechen dürfte. Eine Rückeroberung der $1.183,00-Marke würde dagegen nur eine kurze Erholung bis $1.200,00 nach sich ziehen. Bereits hier könnte sich die Baisse fortsetzen. Erst ein Anstieg über die Marke würde Gold wieder in sicheres Terrain und bis $1.224,20 führen.

Kursverlauf vom 02.01.2015 bis 09.06.2015 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

GOLD-Pullback-und-weiter-abwärts-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1