• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.378,950 $/Unze

​Intraday Widerstände: 1.390 + 1.430 + 1.487

Intraday Unterstützungen: 1.326 + 1.310 + 1.290

WERBUNG

Rückblick: Seit dem Ausbruch aus einem mehrwöchigen Konsolidierungsdreieck Ende Mai befindet sich der Goldpreis in einer steilen Kaufwelle, die zum Angriff auf das bisherige Jahreshoch bei 1.346 USD führte. Nachdem die Marke überschritten wurde, stoppte der Anstieg vor der Hürde bei 1.366 USD. Ausgehend vom Supportbereich um 1.326 USD gelang den starken Bullen in dieser Woche jedoch ein weiterer Aufwärtsimpuls und heute der dynamische Ausbruch über die Hürde bei 1.366 USD. In der Spitze wurde das zuletzt anvisierte Kursziel bei 1.390 USD erreicht.

Charttechnischer Ausblick: Von der 1.390 USD-Marke ist Gold leicht nach unten abgeprallt, könnte jedoch schon ausgehend von 1.366 USD den nächsten Angriff auf die Marke starten. Wird sie nachhaltig überwunden, könnte die Rally bis 1.415 und darüber bereits bis 1.433 USD führen. Auch auf diesem Niveau wäre mit einer scharfen Korrektur zu rechnen. Oberhalb von 1.433 USD wäre dagegen der Weg bis an den langfristigen Widerstand bei 1.487 USD frei.

Ein Scheitern an der 1.390 USD-Marke wäre solange unproblematisch, als Gold anschließend weiter über 1.355 USD notiert. Ausgehend von diesem Niveau könnte es jederzeit zu einem weiteren Ausbruchsversuch über die Barriere kommen. Aber man sollte bereits jetzt im Hinterkopf behalten, dass die Goldrally der letzten Wochen auch bei 1.390 USD ein apruptes Ende nehmen kann.

Unterhalb von 1.355 USD wäre die Kaufwelle angekratzt und es käme zu einer schnellen Korrektur bis 1.326 USD. Abgaben unter diese Unterstützung hätten bereits das vorläufige Ende der Rally zur Folge. In diesem Fall ist sogar mit einem unmittelbaren Abverkauf bis 1.276 USD zu rechnen.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Rohstoffen und den großen Indizes.

Lesen Sie hier, wie Sie mir und anderen Guidants-Experten folgen können.

GOLD-Rally-erreicht-nächste-Zielmarke-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage