• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.757,64001 $/oz.
  • Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 17,86500 $/oz.
  • Platin - Kürzel: XPT/USD - ISIN: XC0009665545
    Börse: FOREX / Kursstand: 822,30 $/oz.
  • Palladium - Kürzel: XPD/USD - ISIN: XC0009665529
    Börse: FOREX / Kursstand: 1.923,90 $/oz.
  • WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 39,96500 $/bbl.
  • Brent Crude Öl - Kürzel: BCOEL - ISIN: XC0009677409
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 42,28500 $/bbl.
  • EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,12519 $
  • USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 106,820 ¥
  • GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,24450 $
  • EUR/CHF - Kürzel: EUR/CHF - ISIN: EU0009654078
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,06602 Fr

Das Ichimoku-System ist ein Trendfolge-System. Anhand von fünf Einzelindikatoren kann bestimmt werden, ob ein Trend vorliegt und wie stark dieser ist. Zeigen z.B. alle fünf Einzelindikatoren ein Long-Signal, dann liegt ein starker Aufwärtstrend vor und widersprechen sich die einzelnen Signale, dann bedeutet das, dass kein Trend vorliegt. Ein großer Vorteil des Ichimoku-Systems ist vor allem, dass die Signale eindeutig sind: Es gibt bei Anwendung der Regeln eigentlich keinen Interpretationsspielraum. Das Ichimoku-System lässt sich entweder allein zur Signalgenerierung oder auch als Filter für komplexere Handelssysteme verwenden.

Welche Signale Ichimoku Kinko Hyo aktuell für die wichtigsten Rohstoffe und Devisenpaare liefert, erfahren Sie in diesem Artikel!

Gold

  1. Kurs über Wolke: long
  2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
  3. Kurs über Kijun: long
  4. Tenkan über Kijun: long
  5. Chikou über seiner Kerze und über Wolke: long

Mit fünf von fünf Long-Signalen haben beim Goldpreis derzeit klar die Bullen das Sagen. Nach dem Ichimoku-Trendfolgesystem liegt ein Aufwärtstrend vor, der mit dem heutigen Ausbruch über die Range der vergangenen Wochen eindrucksvoll bestätigt wird.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Gold

Silber

  1. Kurs über Wolke: long
  2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
  3. Kurs über Kijun: long
  4. Tenkan über Kijun: long
  5. Chikou über seiner Kerze und über Wolke: long

Auch beim Silber liegen derzeit fünf von fünf möglichen Long-Signalen vor.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2
Silber

Platin

  1. Kurs über Wolke: long
  2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
  3. Kurs über Kijun: long
  4. Tenkan unter Kijun: short
  5. Chikou über seiner Kerze und über Wolke: long

Ein Aufwärtstrend mit einem kleinen Schönheitsfehler liegt bei Platin vor. Der Tenkan liegt derzeit unter dem Kijun, was ein Short-Signal darstellt. Die anderen vier Teilindikatoren des Ichimoku-Systems stehen aber weiter auf long.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-3
Platin

Palladium

  1. Kurs unter Wolke: short
  2. Wolke rot (Senkou A unter Senkou B): short
  3. Kurs unter Kijun: short
  4. Tenkan unter Kijun: short
  5. Chikou zwischen seiner Kerze und Wolke: neutral

Die schwächste technische Verfassung der vier Edelmetalle zeiht derzeit Palladium, mit vier Short-Signalen und einem neutralen Signal.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-4
Palladium

WTI Öl

  1. Kurs über Wolke: long
  2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
  3. Kurs über Kijun: long
  4. Tenkan über Kijun: long
  5. Chikou über seiner Kerze und über Wolke: long

WTI Öl hat mit dem dramatischen Preissturz im April auf 0 bzw. in den negativen Bereich dramatische Wochen hinter sich. Nach dem Ichimoku-Trendfolgesystem liegen nun aber wieder fünf von fünf möglichen Long-Signalen vor.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-5
WTI Öl

Brent Crude Öl

  1. Kurs über Wolke: long
  2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
  3. Kurs über Kijun: long
  4. Tenkan über Kijun: long
  5. Chikou über seiner Kerze und über Wolke: long

Ganz ähnlich wie beim US-Öl sieht die technische Situation derzeit auch bei der Nordseesorte Brent Crude aus. Auch hier gibt es fünf von fünf möglichen Long-Signalen nach dem Ichimoku-System.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-6
Brent Crude Öl

EUR/USD

  1. Kurs über Wolke: long
  2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
  3. Kurs über Kijun: long
  4. Tenkan über Kijun: long
  5. Chikou über seiner Kerze und über Wolke: long

Eine tradingtechnisch interessante Ausgangslage liegt beim Währungspaar EUR/USD vor. Der Kurs fiel in den vergangenen Handelstagen deutlich zurück, um sich heute wieder deutlich zu erholen. Nach Ichimoku Kinko Hyo liegen derzeit fünf von fünf möglichen Long-Signalen vor. Ein Short-Signal durch einen Fall unter den Kijun (rote Linie) konnte noch verhindert werden in der jüngsten Korrektur.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-7
EUR/USD

USD/JPY

  1. Kurs unter Wolke: short
  2. Wolke rot (Senkou A unter Senkou B): short
  3. Kurs unter Kijun: short
  4. Tenkan unter Kijun: short
  5. Chikou unter seiner Kerze und in der Wolke: neutral

Mit vier Short-Signalen und einem neutralen Signal haben bei USD/JPY aktuell die Bären das Sagen. Allerdings ist der Kurs nicht sonderlich weit von der Unterseite der Wolke entfernt. Einige festere Handelstage könnten dem Währungspaar USD/JPY also durchaus einen Trendwechsel nach Ichimoku bescheren.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-8
USD/JPY

GBP/USD

  1. Kurs über Wolke: long
  2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
  3. Kurs unter Kijun: short
  4. Tenkan über Kijun: long
  5. Chikou über seiner Kerze und über Wolke: long

Auch das britische Pfund kann sich derzeit gegenüber dem US-Dollar behaupten. Mit vier Long-Signalen und einem Short-Signal hat der Aufwärtstrend nach Ichimoku allerdings einen kleinen Schönheitsfehler (auch wenn der Rücksetzer tradingtechnisch interessant sein könnte, weil er eine engere Stopp-Setzung erlaubt und damit das CRV verbessern könnte).

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-9
GBP/USD

EUR/CHF

  1. Kurs über Wolke: long
  2. Wolke grün (Senkou A über Senkou B): long
  3. Kurs unter Kijun: short
  4. Tenkan über Kijun: long
  5. Chikou über seiner Kerze und über Wolke: long

Eine hohe Volatilität kennzeichnet zuletzt das Währungspaar EUR/CHF. Mit vier Long-Signalen und einem Short-Signal haben nach Ichimoku derzeit die Bullen den Vorteil auf ihrer Seite.

Gold-Rohöl-und-Euro-gefragt-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-10
EUR/CHF

Fazit: Mit Ausnahme von Palladium präsentieren sich die Edelmetalle derzeit in einer starken technischen Verfassung laut Ichimoku. Gleiches gilt für die Rohölpreise. Bei den Währungspaaren fällt derzeit eine merkliche Dollar-Schwäche auf.

Aktuelle Ichimoku-Signale zu den wichtigsten Aktienindizes finden Sie im folgenden Artikel: Aktienmärkte weiter im Aufwind


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort Tradingideen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!