• Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 16,84700 $/oz.
  • Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.474,18005 $/oz.

Gold

Kursstand: 1.477,82

Intraday Widerstände: 1.480+1.517+1.555

Intraday Unterstützungen: 1.450+1.410+1.400

Rückblick

Der Goldpreis bewegte sich in den vergangenen Wochen moderat abwärts. Die Notierungen erreichten dabei unterhalb der bei 1.459 USD liegenden Unterstützung zunächst ein neues Tief, um sich darüber aber schnell zu stabilisieren. Es gelang dann nach einer Seitwärtsbewegung der Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend.

Charttechnischer Ausblick

Nachdem der Abwärtstrend durchbrochen wurde, konnte Gold zuletzt auch knapp über 1.480 USD ansteigen. Der Anstieg über diese Hürde bietet die Chance, die Rally wieder in Richtung 1.517 USD auszudehnen. Sollte Gold an der Hürde bei 1.480 USD aber nochmals scheitern, könnte sich die Stabilisierung der Vorwochen als weitere bärische Flagge darstellen. Abgaben bis 1.415 USD wären dann bereits bei einem Rückfall unter 1.450 USD möglich.

GOLD-Tagesausblick-Ausbruch-setzt-sich-noch-nicht-durch-Chartanalyse-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1
Gold

Ich verantworte einen Tradingservice.

Kurz- und mittelfristiges Momentumtrading von Aktien.

Details und Buchung: https://www.godmode-trader.de/premium/aktien-premium-trader

Viele Grüße,

Marko Strehk - Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de