• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.317,300 $/Unze

Gold

Kursstand: 1.319,16 

Intraday Widerstände: 1.326+1.339+1.358 

Intraday Unterstützungen: 1.307+1.300+1.280+1.267 

ANZEIGE

Rückblick: Der Goldpreis bewegt sich bereits seit einigen Wochen seitwärts, nachdem die Rally im Januar an der Hürde bei 1.358 USD scheiterte. Darunter haben die Notierungen einen Abwärtstrendkanal ausgebildet, in welchem sich der Kursverlauf zuletzt wieder nach unten bewegte.

Charttechnischer Ausblick: Es bietet sich nun die Möglichkeit, die bullische Flaggenformation der Vorwochen nach oben aufzulösen. Mittelfristige Kaufsignale wären möglich, sollte sich der Goldpreis über die 1.358 USD hinausbewegen. Bereits oberhalb des bei 1.326 USD liegenden Abwärtstrends würde sich das Chartbild aber auch kurzfristig schon aufhellen. Fällt Gold jedoch klar unter 1.300 USD, droht ein stärkerer Rücklauf in Richtung der 1.267 USD.

Gold

Viele Grüße

Marko Strehk

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de


Kurz- und mittelfristiges Momentumtrading

Ich verantworte zwei Tradingservices. Gehandelt werden Aktien und CFDs.

Details und Buchung:https://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/CFD-Trader

Details und Buchung: https://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Aktien-Premium-Trader

Viele Grüße,

Marko Strehk - Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de