GOLD - ISIN: XC0009655157

    Kurs: $1.146,25

    Intraday Widerstände: 1,3694 + 1,3802 / 1,3848
    Intraday Unterstützungen: 1,3566 / 1,3586 + 1,3530 + 1,3440 / 1,3455

    Tendenz: SEITWÄRTS / AUFWÄRTS

    Rückblick: Seit dem Rücksetzer an das letzte Zwischentief bei $1.087,72 im März befindet sich Gold in einer steilen Aufwärtbewegung. Dabei wurde in der vergangenen Woche eine bullische, inversen SKS als breite Bodenformation mit dem Anstieg über die die Nackenlinie (fett schwarz) vollendet. Nach einem kurzen Ausbruch über das Jahreshoch setzte Gold in den vergangenen zwei Tagen an das Märzhoch bei $1.145,10 zurück, wo es nun nach oben hin abprallt. Das kurzfristige Chartbild ist bullisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Die Mindestanforderungen an den Rücksetzer sind mit Erreichen der $1.145,10 erfüllt. Prinzipiell könnte auch ohne weiteren Rücksetzer an die Nackenlinie die Rally weiter fortgesetzt werden. Geht es jetzt nachhaltig über $1.170,00, sollte die Rally weiter bis $1.185,00 - 1.195,00 fortgesetzt werden. Später sollte auch das 2009er Hoch bei $1.226,60 erreicht werden.

    Unproblematisch wären weiterhin noch weitere Rücksetzer bis $1.131,00 - 1.133,35 oder ggf. sogar $1.127,00 - 1.128,00. Erst ein signifikanter Rückfall unter $1.120,00 würde das kurzfristige Bild leicht eintrüben, dann wird eine mehrtägige Abwärtskorrektur bis $1.112,00 - 1.114,00 möglich. Kippt Gold nachhaltig unter $1.111,00 zurück, wird ein kleines Verkaufsignal aktiv.

    Quelle : http://www.godmode-trader.de

    GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag/

    Kursverlauf vom 31.03.2009 bis 14.04.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    GOLD-Tagesausblick-für-Mittwoch-14-April-2010-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

    Kursverlauf vom 27.08.2008 bis 14.04.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    GOLD-Tagesausblick-für-Mittwoch-14-April-2010-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2