• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.953,78003 $/oz.

Nachdem Anfang August ein neues Allzeithoch bei 2.074 USD markiert und ein anschließender Einbruch auf 1.865 USD schnell wieder gekontert worden war, schwenkte der Goldpreis in eine Seitwärtsbewegung über dem früheren Rekordhoch bei 1.920 USD ein. Diese hält bislang an und entwickelt sich immer stärker hin zu einer Dreiecksformation, deren Ausbruchsrichtung den weiteren mittelfristigen Verlauf bestimmen dürfte. Zuletzt konnte sich der Kurs des Edelmetalls wieder von der 1.920 USD-Marke lösen und an den Zwischenwiderstand bei 1.965 USD klettern.

Erstes bullisches Signal über 1.965 USD

Sollte es den Bullen auch weiterhin gelingen, die Unterseite der Handelsspanne bei 1.920 USD zu verteidigen, wäre der Ausbruch aus dem Dreieck und über die Hürden bei 1.965 und 1.985 USD nur eine Frage der Zeit. Oberhalb der oberen Begrenzung des Dreiecks dürfte sich die gesamte aufgestaute Energie entladen und zu einem Kurssprung bis 2.060 und 2.075 USD führen. Selbst ein Ausbruch über das Rekordhoch und eine Kaufwelle bis 2.125 USD wären dann möglich.


ICE-kalt kalkuliert statt emotional reagiert: Handeln Sie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Co. mit System. Im Trading-Service ICE Revelator zeigt Ihnen Elliott-Wellen-Experte André Tiedje wie. Mehr zum ICE Revelator


Abgaben unter 1.920 USD dürften dagegen zu Verlusten bis 1.885 USD und darunter bereits an den Supportbereich von 1.850 bis 1.865 USD führen. Hier wäre eine Bodenbildung und die anschließende Wiederaufnahme des Aufwärtstrends zu erwarten. Wird die Unterstützungszone dagegen auch unterschritten, wäre ein mittelfristiger Abverkauf bis 1.795 und 1.747 USD wahrscheinlich.

GOLD-Wann-wird-die-Bremse-gelöst-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Gold Chartanalyse (Tageschart)

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage