• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 1.259,83 $/Unze

Wer Ende Oktober die Bewegungen des Goldpreises noch im Hinterkopf hat und sich ggf. auch noch an die damaligen Analysen (eine gibt es hier - klicken) in Verbindung des Rainbows erinnert, der dürfte nunmehr vor einer ähnlichen Ausgangssituation stehen. Fakt ist der Goldpreis erholt sich aktuell innerhalb eines intakten Abwärtstrends. Das Abwärtsmomentum, welches durch den Rainbow veranschaulicht wird, ist in diesem Kontext auch klar bärisch und so gilt es korrektive Erholungen zum Einstieg in Short-Engagements zu nutzen. Beim Preislevel von 1.275,00 bis 1.285,00 USD könnte es daher abermals zu einem Stopp der Erholung kommen. Sollte der Goldpreis daher in diesem Bereich wieder zur Schwäche neigen und ein Verkaufssignal nach Heikin-Ashi liefern – schwarze Kerze ohne oberen Schatten – wäre dies die Einladung für einen neuerlichen Abwärtsswing in Richtung von rund 1.212,00 $ und tiefer.

Oberhalb von 1.306,50 USD schwinden die Chancen eines weiteren Preisverfalls und man sollte sich eher auf weitere Zugewinne bis 1.350,00 USD einstellen.

Haben Sie Interesse an Heikin-Ashi oder auch dem Rainbow? So finden Sie nachfolgend diverse Möglichkeiten zum Eintauchen in die Materie:

*****************************

Der „Guidants-Experten-Desk“ zum Forex-Markt ist Online – tauchen Sie mit mir gemeinsam in die Welt rund um den Devisenhandel an. Ein Klick genügt – your welcome (hier klicken).

Überdies findet jeden Mittwoch von 11:30 bis 12:30 Uhr das kostenfreie Webinar zur GTV-Sendung „Das Devisenradar“ statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Event-Seite – hier klicken.

*****************************

Kursverlauf vom 27.09.2013 bis 11.12.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Gold-Wiederholt-sich-die-Geschichte-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1
Gold-RB

Chart erstellt mit Guidants