• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.202,750 $/Unze

​Intraday Widerstände: 1.220 + 1.236 + 1.265

Intraday Unterstützungen: 1.193 + 1.180 + 1.160

ANZEIGE

Rückblick: In den vergangenen Tagen war es dem Goldpreis nicht gelungen, aus dem vorherigen Ausbruch über eine mittelfristige Abwärtstrendlinie und dem anschließenden Anstieg an die zentrale Hürde bei 1.236 USD Kapital zu schlagen. Die Chance auf einen Sprung über diese Marke und die damit verbundene Fortsetzung der Aufwärtsbewegung der Vormonate wurde vergeben. Vielmehr brach der Wert zuletzt dynamisch unter die Haltemarken bei 1.220 USD und 1.205 USD ein und neutralisierte damit den Teilanstieg seit Oktober. Damit rücken zwei weitere Unterstützungen jetzt in den Fokus, an denen entschieden wird, ob sich die Erholung seit August fortsetzt oder der Goldpreis in den vorherigen Abwärtstrend zurückfällt.

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig wurde bei Gold im Bereich von 1.236 USD ein Doppeltop aktiviert, das für weitere Abgaben bis 1.193 USD spricht. An dieser ersten der beiden zentralen Supportmarken könnte eine deutliche Erholung starten. Allerdings wäre erst die Rückeroberung der 1.220 USD-Marke bullisch zu werten und könnte einen weiteren Angriff auf die 1.236 USD-Marke nach sich ziehen. Ein Ausbruch über die massive Barriere würde weiterhin ein Kaufsignal mit einem ersten Ziel bei 1.265 USD nach sich ziehen.

Bricht der Kurs des Edelmetalls dagegen auch unter 1.193 USD ein, stünde ein Abverkauf bis 1.180 USD auf der Agenda. Zugleich würde damit die Reaktivierung des übergeordneten Abwärtstrends immer wahrscheinlicher. Dennoch könnte der Kurs an dieser Marke ebenfalls wieder in Richtung 1.220 USD klettern. Doch wäre ein Turnaround bei 1.180 USD die letzte Chance der Bullen. Denn unterhalb von 1.180 USD könnte Gold zügig bis 1.160 USD und darunter ggf. bereits bis 1.143 USD einbrechen. Damit wäre die Erholungsphase beendet und die Baisse der Vormonate wieder aktiv. Deren mittelfristiges Ziel liegt bei 1.115 USD.

Gold Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Rohstoffen und den großen Indizes.

Lesen Sie hier, wie Sie mir und anderen Guidants-Experten folgen können.