Goldman Sachs Group - Kürzel: GS - ISIN: US38141G1040

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 123,32$

    WERBUNG

    Rückblick: Im langfristigen Bild befindet sich die Aktie von Goldman Sachs in einem intakten Abwärtstrend seit Oktober 2009, als das Hoch bei 193,60 $ markiert wurde. Die letzte mittelfristige Abwärtsbewegung fand im vierten Quartal letzten Jahres ihren Boden bei etwa 88,00 USD.

    Pünktlich zum Jahresbeginn zündete dann auch dieser Finanztitel eine Kursrally. Die trug den Kurs zunächst an eine ausgeprägte Widerstandszone bei 118,00 $. Im zweiten Anlauf gelang es den Käufern Mitte März diese zu überwinden. Bei 128,72 $ wurde am 27.3 das vorläufige Jahreshoch notiert.

    Charttechnischer Ausblick: Wird der Aufwärtstrend nach unten durchbrochen, so wäre mit einem Rücksetzer an die 118,00 $ Unterstützung zu rechnen. Hier befindet sich ein starker Kreuzwiderstand, denn auch die 50er und 200er EMA-Durchschnittslinien kreuzen in diesem Bereich. Ein Abprall und die Wideraufnahme der Aufwärtsbewegung wären möglich. Führt eine Rally den Kurs über 140,00 $, so wäre der Weg frei bis etwa 155,00 $.

    Hält hingegen die Unterstützungszone bei 118,00 $ nicht, so wäre mit weiteren Abgaben bis 106,00 $ zu rechnen. Sollte auch dieses Netz reissen, so könnten weitere Verkaufswellen den Kurs wieder an sein Jahrestief 2011 heranführen.

    Kursverlauf vom 09.03.2011 bis 29.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.