Die Aktie der amerikanischen Bank Goldman Sachs markierte im März 2018 ein Allzeithoch bei 275,31 USD. Anschließend geriet die Aktie massiv unter Druck. Im November 2018 vollendete sie eine SKS-Topformation. Anschließend fiel sie auf ein Tief bei 151,70 USD. Nach diesem Tief aus dem Dezember 2018 zog der Wert wieder deutlich an. Im Juni 2019 durchbrach er seinen Abwärtstrend seit März 2018. Anschließend kam es zu einer Rally auf 222,24 USD.

Artikel wird geladen