WERBUNG

Die Goldman-Sachs-Aktie vollzog in diesem Jahr keine größeren Sprünge. Im Großen und Ganzen schwankte die Aktie zwischen 180,00 USD und 220,00 USD. An der 220,00 USD-Marke prallte der Titel im Sommer zweimal bärisch ab. Doch bislang aktivierte dieses Doppeltop noch kein Verkaufssignal, denn die breite Unterstützungszone wurde nicht nach unten verlassen. Die Bullen haben daher noch alle Chancen für einen weiteren Anstieg bis zu dieser Widerstandszone. Wird dieser Anstieg in den nächsten Wochen erfolgen?

Artikel wird geladen