Anfang Oktober wurde die Goldman Sachs-Aktie bei einem Stand von rund 200,00 USD mit einem bullischen Szenario vorgestellt. Die Wertpapiere sollten für das Erreichen der Zielzonen nicht mehr unter die 190,00 USD-Marke fallen. 4 Wochen später hat sich der Titel genau an dieses Szenario gehalten. Daher könnten nun interessierte PRO-Leser rund 10 Prozent mitnehmen.

Noch ein weiteres Hoch?

WERBUNG

Gestern schlossen die Wertpapiere knapp unter der 220,00 USD-Marke. Das Tageshoch lag knapp darüber. Durch diesen Anstieg wurde nun auch das zweite angegebene Kursziel bei 220,00 USD erreicht.

Ein weiteres Hoch über 223,00 USD könnte in dieser Woche noch folgen, doch dann sollten größere Gewinnmitnahmen stattfinden. Diese Korrekturbewegung hätte ein ideales Ziel bei 210,00 USD. Auf dieser wichtigen Unterstützungszone dürfte die Goldman-Sachs-Aktie wieder nach oben drehen. Das neue Kursziel läge dann bei rund 230,00 USD.

Bei einem Stopp bei 201,05 USD würde man ein CRV (Chance-Risiko-Verhältnis) von rund 2 bekommen.


Wollen Sie dieses Szenario kommissionsfrei handeln, dann könnten Sie ein Depot bei JFD eröffnen. Weitere 700-Basiswerte stehen dort bereit, um Kommissionen zu sparen.

GOLDMAN-SACHS-Zielzone-erreicht-PRO-Leser-können-Kasse-machen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1


GOLDMAN-SACHS-Zielzone-erreicht-PRO-Leser-können-Kasse-machen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
The Goldman Sachs Group Inc.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren