GOOGLE (GOOG / ISIN: US38259P5089) : 428,63 $ (+1,93%)

    Aktueller Wochenchart (log) seit August 2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die Aktie von Google befindet sich in einer mittelfristigen Aufwärtsbewegung. Seit Januar 2006 pendelt sie in einem symetrischen Dreieck. Dieses hat nach der vorangegangenen Kursrallye bullischen Charakter. Im August konnte sie sich erwartungsgemäß vom Aufwärtstrend seit August 2005 und dem EMA200 nach oben hin lösen und lief bis an den Abwärtstrend seit Januar. Nach einer Zwischenkorrektur und bricht die Aktie aktuell aus dem Dreieck nach oben hin aus. Das Chartbild ist auf sämtlichen Zeitebenen bullisch zu werten. Im Aktien Premium Trader haben wir uns innerhalb des Musterdepots bereits in die Ausbruchsbewegung eingekauft.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aufwärtsziele liegen jetzt bei 450,72 und 475,11 $ und darüber bei rund 620,00 - 640,00 $. Fällt die Aktie hingegen per Tages- und Wochenschluss unter 390,00 und anschließend den EMA50 zurück, wird ein kurzfristiges Verkaufsignal mit Zielen bei 333,00 und ggf. 320,95 $ ausgelöst.

    Chart erstellt mit Qcharts


    *** Chart aus der Premiumanalyse "GOOGLE fällt in potenzielle Kaufzone zurück" vom 19.09.2006 ***

    Chart erstellt mit Qcharts


    GOOGLE über starker Unterstützungszone

    02.06.2006 15:09

    GOOGLE (GOOG / ISIN: US38259P5089) : 382,62 $ (+1,20%)

    Aktueller Tageschart (log) seit September 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die Aktie von Google musste in den Vorwochen im schwachen Marktumfeld ebenfalls nachgeben. Auf einer starken Unterstützungszone um 362,51 $ kann sich die Aktie stabilisieren. Neben einer Horizontalunterstützung liegen hier auch die exp.GDL 200 (rot) sowie ein flacher Aufwärtstrend seit August 2005. Gelingt hier eine Kurzfristige Bodenbildung, bei einem Anstieg über 385,88 $ auf Schlussbasis, sind weiter steigende Notierungen bis 399,01 $, anschließend 437,00 $ möglich. Eine Aufgabe der Unterstützungszone, bei einem Rückfall auf Wochenschlussbasis unter 362,51 $, würde ein Verkaufssignal in Richtung 333,00 $ auslösen.

    Chart erstellt mit Qcharts


    GOOGLE - Rallye trifft auf Widerstand

    27.02.2006 19:32

    Google (GOOG / ISIN: US38259P5089): 391,26 $ (+3,67%)

    Aktueller Tageslinienchart (log) seit Mai 2005 zur Darstellung des übergeordneten Kursverlaufs

    Aktueller Tageskerzenchart (log) seit Mai 2005 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Nach dem Quartalsbericht wurde die Aktie von Google deutlich abverkauft und korrigierte die bis Mitte Januar gelaufene Rallye aus. Vor dem Erreichen der bei 333,00 $ liegenden Unterstützung konnte die Aktie sich bereits auf der exp.GDL 200 (rot) bei derzeit 342,20 $ an den Vortagen fangen und deutlich erholen. Diese Erholung trifft im Bereich 390,27-397,00 $ auf eine kurzfristig starke Kreuzwiderstandszone.

    Prognose: Ein Rücksetzer wird in diesem Bereich nochmals wahrscheinlich, der Google problemlos bis 363,00 $ zurückführen kann. Erst der Ausbruch über die aktuell bei 397,00 $ liegende kurzfristige Abwärtstrendlinie auf Schlusskursbasis eröffnet wieder deutliches Kurspotenzial bis 422,67-431,24 $, später bis zum Allzeithoch bei 475,11 $.

    Chart erstellt mit Qcharts