Die jüngste Rally vom April bis auf 580,00$ fiel in sich zusammen wie ein Kartenhaus - im Tageschart sehr schön zu erkennen. Die Aktie verlor innerhalb kurzer Zeit knapp 9% an Wert.

WERBUNG

Seitdem konsolidiert der Wert in einem leicht aufwärts gerichteten Trendkanal. Diese Art von Formation wird nach einer vorangegangenen impulsiven Abwärtsbewegung in der Regel gen Süden hin aufgelöst.

Dementsprechend muss auch bei Google in den kommenden Tagen mit einem erneuten Abwärtsschub gerechnet werden. Das Minimalziel für diese Bewegung liegt bei 529,00 bis 531,00$. In diesem Bereich befindet sich das nächste relevante Unterstützungslevel.

Erst oberhalb von 570,00$ entspannt sich die charttechnisch prekäre Lage für die Bullen, aktuell überwiegen die Abwärtsrisiken.

GOOGLE-Rückschlagsgefahr-Richtung-530-00-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Google Tageschart