Die Anteilsscheine des im SDAX gelisteten Immobilien-Unternehmens konnten im März sehr dynamisch auf ein neues Jahreshoch oberhalb der 22,00 EUR-Marke ansteigen. Seitdem konsolidiert die Aktie die aufgelaufenen Kursgewinne.

Bullische Konsolidierung im Tageschart

Die kurzfristig relevante Unterstützung auf der Unterseite findet sich im Bereich um 21,25 EUR - dort gab es im Januar und Februar signifikante Zwischenhochs. Dieser Bereich funktioniert nun als Horizontalunterstützung auf der Unterseite.

So lange die Käufer dieses Level per Tagesschluss verteidigen können, ist der Weg des geringsten Wiederstands für die Aktie in den kommenden Tagen weiter nordwärts in den Bereich 22,50-23,00 EUR.

Erst unterhalb von 21,25 EUR bekommen die Bären wieder Oberwasser im Chartbild, bis dahin stehen die charttechnischen Ampeln auf grün bei den Aktien von Grand City Properties.

Sie wollen erfolgreich mit Kryptowährungen handeln? Dann brauchen Sie dringen professionelle Unterstützung! Sascha Huber ist einer der profiliertesten Krypto-Experten Deutschlands und hat Tipps für Einsteiger und Profis. Jetzt Krypto Trader 14 Tage kostenlos testen

GRAND-CITY-PROPERTEIS-Das-sieht-konstruktiv-aus-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Grand City Aktie Chartanalyse Tageschart