• GRENKE AG - Kürzel: GLJ - ISIN: DE000A161N30
    Börse: XETRA / Kursstand: 91,900 €
WERBUNG

Nach einem gescheiterten Ausbruchsversuch über das Novemberhoch Anfang Januar kam es zu einem schwungvollen Rücksetzer, anschließend schwenkte der Wert in eine Seitwärtsbewegung ein. Diese Seitwärtsbewegung dauert an und engt sich zu einem Dreieck ein, auf der Unterseite stützen zusätzlich zur horizontalen Dreiecksunterkante die Aufwärtstrendlinie und der EMA50. Von dort aus zieht die Aktie seit dem gestrigen Tief wieder nach oben. Damit erhält die Seitwärtsbewegung einen bullischen Beigeschmack im mittelfristigen Kontext, im besten Fall ist das eine Startrampe für die Bullen.

Die Käufer könnten jetzt loslegen

Prinzipiell könnte ausgehend vom zentralen Support bei 89,40 - 90,00 EUR ein neuer Angriff auf die Hochs bei 94,85 - 95,55 EUR starten. Deren Überwinden würde Rallypotenzial bis 99,55 und 107 EUR eröffnen.


Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!


Nach unten hin würde ein Rückfall unter 89,30 EUR eine kleine Abwärtskorrektur ermöglichen, unterhalb davon könnten auch Stops für Longpositionen liegen. Abgaben bis 86,30 oder 82,30 EUR könnten wären dann denkbar.

Auch interessant:

SECUNET - Interessante Ausgangslage für die Bullen

GRENKE-Ist-das-eine-Startrampe-für-eine-Rally-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
GRENKE AG Tageschart

Godmode PRO wird 2 Jahre alt und das feiern wir mit einem besonderen Geschenk für Sie! Sie erhalten 20 % Rabatt auf Guidants PROmax – der exklusive Trading-Service mit vollem Leistungsumfang auf Guidants. Übrigens: Godmode PRO ist Teil von Guidants PROmax – jetzt wechseln und sparen! Rabattcode: GPROX2(gültig für einen Neuabschluss eines Dreimonatsabos und bis 29. Februar)