• GRENKE AG - Kürzel: GLJ - ISIN: DE000A161N30
    Börse: XETRA / Kursstand: 78,850 €

GRENKE startet heute die neue Quartalssaison und das gleich mit einem Paukenschlag. Die Aktie kann nach Veröffentlichung der Quartalszahlen um über 7 % zulegen und attackiert damit den Widerstandsbereich ab 78 EUR. Das Leasing-Neugeschäft hat sich um 22,7 % gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert. Daraufhin hebt das Unternehmen die Prognose für das Geschäftsjahr 2019 an und beides zusammen kommt im Markt gut an. Die Aktie hebt sich damit im frühen Mittwochshandel positiv vom Gesamtmarkt ab, der zum Teil deutlich unter Druck steht und in dem die meisten Aktien verlieren.

WERBUNG

Immer Up-to-Date: Hier gibt es alles Nachrichten zu GRENKE Live im Ticker!

Aber auch technisch hat die Aktie mit den heutigen Kursgewinnen einiges zu bieten. Nach der Gewinnwarnung im Juli konnte sich die Aktie ab 70,45 EUR stabilisieren. Mit den heutigen Kursgewinnen wurde sowohl der EMA 50 überschritten, als auch das letzte Zwischenhoch bei 79,50 EUR attackiert. Im besten Fall kann ein kleiner Doppelboden ausgerufen werden, aus dem heraus in den nächsten Tagen Gewinne auf 85 EUR folgen. Läuft es richtig gut, ist die Aktie sogar wieder im Aufwärtstrend unterwegs, was später zu einem Angriff auf gut 95 EUR führen könnte.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Trotz der heutigen Kursgewinne nicht gleich in Euphorie zu verfallen, scheint aber trotzdem angebracht. Das Kaufsignal muss sich erst einmal bestätigen und letztlich darf auch ein potenziell schwächelnder Gesamtmarkt und dessen Auswirkungen auf GRENKE nicht vernachlässigt werden. Sollten sich die Bullen am Ende nicht durchsetzen können, bleibt eine Range zwischen ca. 72 und 80 EUR als Option übrig.

GRENKE-mit-starken-Zahlen-Aktie-gefragt-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
GRENKE Aktie

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!