• GRENKE AG - Kürzel: GLJ - ISIN: DE000A161N30
    Börse: XETRA / Kursstand: 104,900 €

Nach dem Rücksetzer an den EMA50 Ende Mai kommen die Käufer direkt wieder und forcieren den übergeordneten Aufwärtstrend. Der laufende Ausbruch über das Hoch und die Pullbacklinie könnte für eine Rallybeschleunigung sorgen, welche den Wert weiter in Richtung des Kreuzwiderstandes bei 127,00 - 130,00 EUR tragen könnte.

Korrekturen sollten möglichst wieder im Bereich des EMA50 enden. Mit einem Rückfall per Tagesschluss unter 97,50 EUR könnten Abgaben bis 93,30 - 94,50 EUR folgen. Erst unterhalb von 92,50 EUR entstehen größere Verkaufsignale für eine ausgedehnte Abwärtskorrektur.

GRENKE-springt-auf-neue-Hochs-hinaus-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
GRENKE AG Tageschart