Möchte man starke Aktien in starken Sektoren aufspüren, ohne jegliche fundamentale Präferenzen für eine bestimmte Industrie zu haben, bietet sich häufig eine Momentumanalyse auf Sektorebene an. Dieser Ansatz geht die Frage nach der Aktienselektion pragmatisch an: Wohin fließt tendenziell das Kapital?

ANZEIGE

Denn der Momentumeffekt, also die Persistenz vergangener Performance, ist ein in der Wissenschaft intensiv untersuchtes Phänomen. Und dieser Effekt ist auch auf Sektorebene erkennbar. Wie lässt sich Momentum - oder Trendstärke - am besten messen? Mit der Investment- und Analyseplattform Guidants findet der User viele Möglichkeiten vor, eine davon soll hier in kürze vorgestellt werden.

In einem Chartwidget wurden hierzu die wichtigsten Sektoren durch Dow Jones Subindizes geladen und auf einen 12-Monatszeitraum normiert. Die rote Linie markiert zur einfacheren Orientierung die 100 %-Marke, alle Indizes über dieser Marke sind in diesem Zeitraum also gestiegen. In diesem Beispiel soll nun der stärkste Sektor identifiziert werden. Semiconductors, also Halbleiterwerte, performten in den letzten zwölf Monaten am besten.

Halbleiter-Industrie-Ist-dies-die-derzeit-stärkste-Aktie-im-Sektor-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-1
US-Sektoren

In einem nächsten Schritt können wir mit dem Screener nun Aktien einer quantitativen Fundamentalanalyse unterziehen. Über den Filter "Industriesektor" wurden alle anderen Sektoren exkludiert.

Die Eigenkapitalrendite und EBIT-Marge geben erste Indizien für die Profitabilität eines Unternehmens und bilden zusammen mit dem Verschuldungsgrad einen Indikator für die Qualität einer Aktie. Durchschnittlicher Gewinn- und Umsatzwachstum der letzten fünf Jahre zeigen die Nachhaltigkeit des Geschäfts.

Auffällig ist hier insbesondere der in Deutschland recht unbekannte Wert Skyworks Solutions. Die Profitabilität liegt im Spitzenbereich, das Wachstum ist solide. Auffällig sind zwei Dinge. Der Verschuldungsgrad liegt im Vergleich auf einem sehr niedrigen Niveau, das Unternehmen kommt also mit sehr wenig Fremdkapital aus. Zweitens ist der Gewinn in den letzten fünf Jahren doppelt so stark gewachsen wie der Umsatz - eine mehr als respektable Entwicklung.

Durch diesen Screening-Prozess können wir ein erstes Zwischenfazit ziehen. Wir haben im nach dem Momentumkriterium stärksten Sektor eine äußerst vielversprechende Aktie aufgespürt. Die Bewertung ist weiterhin moderat. Doch was verrät uns die technische Analyse?

Halbleiter-Industrie-Ist-dies-die-derzeit-stärkste-Aktie-im-Sektor-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-2
Sektoranalyse Halbleiterwerte (Guidants.com)

Der langfristige Wochenchart sieht äußerst attraktiv aus. Der Wert hat sich in den letzten Jahren, trotz einer deutlichen Korrektur, mehr als verdreifacht. Besonders spannend: Die Korrektur, die im Januar 2015 begonnen hat, steht unmittelbar vor dem Ende. Die Aktie konnte wieder höhere Hochs verzeichnen (siehe Pfeile) und hämmert seit vielen Wochen gegen eine Widerstandszone. Dadurch baut sich zunehmend ein Spannungsverhältnis auf.

Werden die Spannungen zur Oberseite entladen, hat es die resultierende Bewegung häufig in sich. Sowohl als Breakout- oder Swing-Trader als auch als Investor können diese Szenarien sehr lukrativ sein.

Kollege Bastian Galuschka und Heinz Rahbauer haben das Papier im Übrigen vor einigen Monaten bereits unter die Lupe genommen und frühzeitig auf die sich verbessernde technische Situation hingewiesen.

Halbleiter-Industrie-Ist-dies-die-derzeit-stärkste-Aktie-im-Sektor-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-3
Skyworks Solutions-Wochenchart

Eine genauere Aufnahme der Kursentwicklung zeigt, wie der Kurs bisher im Bereich von 78,24 USD und 82,43 USD scheiterte. Die aktuelle Woche zeigt sich jedoch bisher vielversprechend, vom 50-Wochendurchschnitt gelingt ein neuer Impuls bei anziehendem Momentum.

Gelingen schließlich Schlusskurse über 82,43 USD, sehe ich die Aktie sehr stark bullisch mit Kurszielen bei 100,00 USD und 113,02 USD. Zur Unterseite ist das Papier bis 71,78 USD gut gestützt, darunter bieten sich obligatorische Stop-Loss-Absicherungen an.

Lust auf weitere Trading-Signale, Analysen und Wissensartikel? Ich freue mich, Sie auf meinem kostenlosen Experten-Desktop auf Guidants als Follower begrüßen zu dürfen!

Halbleiter-Industrie-Ist-dies-die-derzeit-stärkste-Aktie-im-Sektor-Chartanalyse-Philipp-Berger-GodmodeTrader.de-4
Skyworks Solutions-Wochenchart im Detail