US Halbleiterindex - Kürzel: SOX.X

    Kursstand: 407,81 Punkte

    Rückblick: Der Halbleiterindex $SOX startete Anfang September eine steile Rally, welche zum Bruch des Jahreshoch bei 404,70 und einem Anstieg bis 474,33 Punkte. Seit diesem Hoch im Februar befindet sich der Index in einer Korrekturbewegung. Dabei rutscht er seit letzter Woche deutlich ab und erreicht neue Jahrestiefs.

    Am Unterstützungsbereich bei 394,55 - 404,70 Punkten kommt es jetzt zu einer Gegenbewegung nach oben hin, welche bislang nur ein Rücklauf zum gebrochenen EMA200 (rot) darstellt. Das sehr kurzfristige Bild ist weiter bärisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Bei 410,00 - 412,50 und 418,00 - 422,00 liegen jetzt die nächsten Widerstandsbereiche als kurzfristige Hürden. Oberhalb von 422,00 eröffnet sich weiteres Aufwärtspotenzial bis ca. 434,00 Punkte. Erst oberhalb von 440,00 Punkten entstehen jetzt wieder Kaufsignale mit Zielen am Hoch bei 474,33 und darüber hinaus ca. 500,00 Punkten.

    Kippt der Index per Tagesschluss unter 393,00 Punkte zurück, könnte eine weitere Abwärtskorrektur bis 371,00 - 376,64 Punkte folgen.

    Kursverlauf vom 07.06.2010 bis 14.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.