Hamburg. Hafen u. Log. - WKN: A0S848 - ISIN: DE000A0S8488

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 27,89 Euro

    Rückblick: Seit Monaten bewegt sich die Aktie von Hamburg Hafen nun schon oberhalb von ca. 24,35 Euro seitwärts und befindet sich übergeordnet damit in einer neutralen Schiebezone. Innerhalb dieses kam es Ende Mai zu einem Test der unteren Unterstützung, wo die Kurse einen kleinen Boden ausbilden und anschließend in einen kurzfristigen Aufwärtstrend übergehen konnten.

    Mit diesem erreichte die Aktie ein bisheriges Hoch bei 29,24 Euro, wo es kurzfristig zu Gewinnmitnahmen kam. Diese führten die Kurse nun zurück in Richtung der breiten Unterstützungszone zwischen 27,40 Euro und 27,00 Euro, wo neben den gleitenden Durchschnitten auch die kurzfristige Aufwärtstrendlinie auszumachen ist. Oberhalb dieser ist die Aktie weiterhin in einem intakten Aufwärtstrend und damit entsprechend bullisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Die aktuelle Korrektur in der Hamburg Hafen Aktie bietet derzeit die Chance, sich erneut in den kurzfristigen Aufwärtstrend einzuklinken. Dabei sollte die Korrektur idealerweise oberhalb von 27,00 Euro enden und die Kurse anschließend wieder anziehen. Das nächste größere Ziel liegt dann bei ca. 30,85 Euro.

    Fällt der Kurs jedoch unter 27,00 Euro zurück, trübt sich das Chartbild wieder ein. Weitere Kursverluste bis auf 25,80 Euro oder gar 24,35 Euro wären dann nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 09.11.2009 bis 19.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting