Hamburg. Hafen u. Log. - WKN: A0S848 - ISIN: DE000A0S8488

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 27,92 Euro

    Rückblick: Am 11. August fiel der Kurs der Hamburg Hafen Aktie unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie zurück, die seit dem Tief bei 23,44 Euro den Weg der Aktie bestimmte. Im Rahmen der hier gestarteten Kaufwelle erreichte der Kurs ein Hoch bei 29,48 Euro, an dem die Bullen jedoch mehrfach scheiterten, bevor es zum Break der Trendlinie kam. Mit diesem zeigt sich nun im Chart ein neues Verkaufssignal, welches klassisch durch einen Pullback bestätigt werden konnte.

    Kurzfristig hat das Sentiment in der Hamburg Hafen Aktie damit wieder auf die Verkäuferseite gewechselt. Dieser bärische Wechsel wird tendenziell auch durch Kursnotierungen unterhalb der gleitenden Durchschnitte bestätigt, die ihrerseits selbst langsam anfangen zu drehen. Damit kippt nun auch der nächste Trendindikator nach unten hin weg.

    Charttechnischer Ausblick: Das Bild in der Hamburg Hafen Aktie hat sich in den vergangenen Tagen deutlich eingetrübt und fällt nun auch noch das letzte Zwischentief bei 27,21 Euro, dürfte es weiter abwärts in Richtung 25,80 Euro gehen. Später dann sind Anschlussverkäufe bis auf 24,35 Euro ebenfalls nicht ausgeschlossen.

    Ein Kursanstieg über 29,49 Euro würde auf der Gegenseite die aktuellen Verkaufssignale zwar wieder negieren, aber mit ca. 30,75 Euro wartet dann bereits der nächste große Widerstand auf die Bullen. Erst wenn dieser gebrochen werden kann, eröffnet sich wieder größeres Aufwärtspotential.

    Kursverlauf vom 10.12.2009 bis 23.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting