Hamburger Hafen - WKN: A0S848 - ISIN: DE000A0S8488

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 17,78 Euro

    Die Aktie von Hamburger Hafen zählt zweifelsohne zu den schwächsten Werten am deutschen Aktienmarkt. Erst im April testete der MDAX-Titel bis auf wenige Euro-Cent sein bisheriges Allzeittief bei 16,15 Euro an. Folglich ging die mehrjährige Hausse an dem Wert vollends vorbei. Grundsätzlich sollten solche Aktien gemieden werden, der impulsive Anstieg der letzten Tage macht aber Hoffnung, das die Erholung sich zumindest kurzfristig noch etwas fortsetzen kann.

    Aktuell notiert der Wert zwischen zwei maßgeblichen Abwärtstrendlinien der letzten Wochen. Ein Anstieg über 18,00 Euro würde weiteren Spielraum auf der Oberseite eröffnen. Die Hochpunkte bei 19,38 und 19,98 Euro könnten in diesem Fall angesteuert werden. Unterhalb des Allzeittiefs bei 16,15 Euro sind indes alle bullishen Ambitionen ad acta zu legen. In diesem Fall würde sogar eine Trendverschärfung nach unten drohen.

    Kursverlauf vom 13.06.2012 bis 14.05.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.