Hamburger Hafen und Logistik AG - WKN: A0S848 - ISIN: DE000A0S8488

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 29,75 Euro

    Rückblick: Die Hamburger Hafen Aktie startete nach dem Börsengang in 2007 einen Abwärtstrend und rutschte bis auf ein Allzeittief bei 16,15 Euro im März 2009 ab. Dort nahm eine deutliche Erholung ihren Anfang, bis auf 32,78 Euro kletterte der Wert im Sommer 2009.

    Seit dem läuft eine Konsolidierung, die Aktie tendiert grob seitwärts in einer bullischen Flagge. Diese Flagge hat nach dem Anstieg in 2009 den Charakter einer Fortsetzungsformation, der eine weitere Aufwärtswelle folgen sollte. In dieser Woche kommt Kaufdruck auf, die Aktie klettert über die Hochs der letzten Monate und erreicht die Flaggenoberkante.

    Charttechnischer Ausblick: Die Kursmuster der letzten Wochen sind bullisch, ein Ausbruch aus der Flagge ist nun möglich. Geht es per Tagesschluss über 30,30 Euro, sollte das 2009er Hoch bei 32,78 Euro schnell erreicht werden. Gelingt ein nachhaltiger Ausbruch über 32,78 Euro, wird ein mittelfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 39,68 und später 52,00 - 57,00 Euro aktiv.

    Fällt der Aktienkurs aber nochmals unter 26,40 Euro per Wochenschluss zurück, muss mit einer weiteren Verkaufswelle in Richtung Flaggenunterkante bei 22,30 - 22,80 Euro gerechnet werden. Unterhalb von 21,80 Euro droht ein Abverkauf zum Tief bei 16,15 Euro.

    Kursverlauf vom 02.11.2007 bis 08.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting