• Hang Seng - Kürzel: HSI - ISIN: HK0000004322
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 24.819,50 Pkt

Der Blick auf das Big Picture gibt aktuell keinen Grund zur Freude. Nach einem misslungenen Ausbruchsversuch über das Allzeithoch Anfang 2018 setzte der Index schwungvoll zurück. Seit Ende 2018 pendelt er nun seitwärts in der Handelsspanne dieser Abwärtsstrecke. Dabei hat sich ein Dreieck ausgebildet, welches jetzt nach unten hin aufgelöst wird. Die Tiefs aus 2018 und 2019 bei 24.537 - 25.853 Punkten bilden jetzt den letzten Support für die Bullen.

Hang Seng Monatschart:

HANG-SENG-Hongkong-Kommt-es-zum-großen-Verkaufssignal-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

Verkaufssignal entsteht erst unterhalb von 24.400 Punkten

Kommt es zu einem nachhaltigen Abrutschen unter 24.400 Punkte, droht ein größeres Verkaufssignal. Dann wäre der Hang Seng Index anfällig für eine längere Abwärtsbewegung bis 21.500 und zur Kreuzunterstützung bei 20.500 - 20.700 Punkten. Dort liegt eine Kreuzunterstützung, wo auch die ultralangfristige Aufwärtstrendlinie seit 1998 verläuft.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Für Kaufsignale müsste nach einem bullischen Reversal ein Anstieg über 29.000 Punkte erfolgen. Davon ist der Index aber noch meilenweit entfernt.

Auch interessant:

Europäischer Bankensektor könnte massiv einbrechen

HANG-SENG-Hongkong-Kommt-es-zum-großen-Verkaufssignal-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Hang Seng Wochenchart