• Hang Seng - Kürzel: HSI - ISIN: HK0000004322
    Börse: JFD Bank / Kursstand: 23.575,50 Pkt

Big Picture des Index. Der Hang Seng befindet sich seit den 1980er Jahren in einem gewaltigen Aufwärtstrend mit enormer Volatilität. Seit dem Jahr 2007, seit der Finanzkrise, ist der Hang Seng durch einen Widerstand bei 31.960 Punkten gedeckelt. Auf der Unterseite spielt der EMA200 auf Monatsbasis (rot) eine wichtige Rolle als dynamische Unterstützungsstruktur. Seit dem Jahr 1998 wurden größere, starke Korrekturen im Bereich (nicht punktgenau!) dieses gleitenden Durchschnitts aufgefangen und beendet. Dieser EMA war Ausgangspunkt für neue größere Rallyphasen. Im März dieses Jahres fiel der Index im Rahmen des Corona Sell Offs erneut auf den EMA ab und konnte dort einige Monate nach oben abprallen. Bislang allerdings recht verhalten.

Der EMA200 auf Monatsbasis liegt derzeit bei 21.634 Punkten als entscheidende Unterstützung im Markt. Solange der Bereich des EMA gehalten und verteidigt werden kann, solange ist der jahrzehntealte Bullenmarkt intakt. Nachdem China das neue Sicherheitsgesetz in Hong Kong eingeführt hat, muss beobachtet werden, ob Kong Kong noch die Rolle beispielsweise als eine der großen internationalen Finanzmetropolen spielen kann oder nicht. Hong Kong hat einen der größten Derivatemärkte der Welt.

Was steht im umstrittenen Hongkonger Sicherheitsgesetz?

HongKong Stock Exchange: https://www.hkex.com.hk/?sc_lang=en