Hannover Rück - WKN: 840221 - ISIN: DE0008402215

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 36,66 Euro

    Rückblick: Weiterhin bullisch sieht derzeit das Chartbild der Hannover Rück Aktie aus. So fand hier innerhalb des bis in den September hineinlaufenden Abwärtstrends bei 28,70 Euro eine ausgedehnte Bodenbildung statt. Diese wurde mit dem Kursanstieg über 33,75 Euro vollendet und so ein durchaus größeres Kaufsignal generiert. Nach einer spürbaren Pullbackbewegung sprinteten die Kurse dann weiter aufwärts bis auf ein aktuelles Hoch bei 38,50 Euro.

    Dabei schaffte die Aktie auch den Sprung über die mittelfristige Abwärtstrendlinie. Dieses neue Kaufsignal wurde zuletzt ebenfalls durch einen klassischen Pullback bestätigt. Bis nahe an den nun zur Unterstützung gewordenen Bereich bei 33,75 Euro fielen die Kurse zurück, bevor die Käufer wieder aktiv wurden.

    Charttechnischer Ausblick: Der Kursverlauf der Hannover Rück Aktie präsentiert sich aktuell weiterhin bullisch. Vor allem solange die Kurse oberhalb von 33,75 Euro bleiben, bestehen gute Chancen auf weitere Kursgewinne in Richtung 41,36 Euro oder gar 43,49 Euro. Ein Ausbruch über den Widerstand bei 38,50 Euro würde dies prozyklisch bestätigen.

    Mit einem Rutsch des Kurses unter 33,75 Euro aber würde sich im Chart wieder ein erstes Verkaufssignal ausmachen lassen. Dieses könnte eine Stopplosswelle bis auf 28,70 Euro auslösen.

    Kursverlauf vom 25.02.2011 bis 07.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert