• Hannover Rück SE - Kürzel: HNR1 - ISIN: DE0008402215
    Börse: XETRA / Kursstand: 158,100 €

Die Aktie Hannover Rück gehört zu den tendenziell eher weniger beachteten Aktien am deutschen Markt. Das liegt auch daran, dass die Aktie in der Regel wenig volatil ist. In diesem Jahr und vor allem in den letzten Wochen gehört die Aktie zu den starken Werten am deutschen Markt. Denn sie markierte in den letzten Wochen regelmäßig ein neues Allzeithoch. In 2019 legt der Aktienkurs bisher knapp um 1/3 zu.

WERBUNG

Der Wert befindet sich also in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Januar 2019 gelang ein Ausbruch über eine obere Pullbacklinie. Aus diesem Ausbruch ergab sich ein Ziel bei ca. 160 EUR. Diesem Ziel nähert sich in dieser Woche mit dem neuen Allzeithoch bei 158,60 EUR so deutlich an, dass es inzwischen als abgearbeitet gelten kann. Nach der Rally der letzten Wochen ist Aktie der Hannover Rück überkauft. Daher ist sie anfällig für einen Rücksetzer.

Für 2019 wird aktuell ein neuer Rekordgewinn in Höhe von 10,39 EUR je Aktie erwartet. 2020 soll der Gewinn moderat auf 10,50 EUR ansteigen. Der Umsatz eilt von einem Rekord zum nächsten. Für 2019 wird aktuell ein Umsatz in Höhe von 20,91 Mrd. EUR und für 2020 einer in Höhe von 21,95 Mrd. EUR erwartet.

Gewinnmitnahmen schaden nicht!

Die Rally in der Aktie der Hannover Rück scheint relativ ausgereizt zu sein. Daher könnte es in den nächsten Tagen und Wochen zu einem deutlicheren Rücksetzer kommen. Als mögliche Ziele bieten sich die Unterstützungen bei 148,00 und 137,80 EUR an. Sollte es im Bereich um 160 EUR zu keiner Konsolidierung kommen, dann wäre ein Durchmarsch in Richtung 175 EUR möglich.

HANNOVER-RÜCK-Schön-war-es-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Hannover Rück - Aktie