• Hapag-Lloyd AG - Kürzel: HLAG - ISIN: DE000HLAG475
    Börse: XETRA / Kursstand: 37,540 €

Das in der jüngsten GodmodePRO-Analyse skizzierte präferierte bullische Szenario für die Aktien des SDAX-Wertes Hapag Lloyd ist hervorragend angelaufen. Die Betrachtung vom 17. Mai können Sie auch ohne GodmodePro-Abo hier nachlesen.

ANZEIGE

Die Bullenflagge wurde erwartungsgemäß gen Norden hin aufgelöst und die Aktie konnte knapp 10 % zulegen. Der erste Kurszielbereich wurde bereits abgearbeitet.

Wie geht`s weiter aus charttechnischer Sicht?

Im Bereich 37 bis 38 EUR muss nach der jüngsten Kaufwelle zunächst einmal mit Gewinnmitnahmen und dem Einsetzen einer Konsolidierung gerechnet werden. Am übergeordnet bullischen Chartbild ändert sich jedoch nichts nennenswertes, so lange Hapag Lloyd nicht per Tagesschluss unter die Marke von 33,90 EUR abrutscht.

In dem Falle wäre das aktuelle bullische Momentum erst einmal wieder komplett dahin. Bis dahin ist nach der avisierten Konsolidierungsphase tendenziell von weiter steigenden Kursen in den Bereich 40,50 bis 41,50 EUR auszugehen aus charttechnischer Sicht.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

HAPAG-LLOYD-Aktie-macht-den-ersten-Schritt-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Hapag-Lloyd Aktie Chartanalyse (Tageschart)