Die letzte GMT-Plus-Analyse wurde bei einem Kurs von 3,55 USD veröffentlicht. Dieses Kursniveau stellte nahezu das Tief in der Zwischenkorrektur Anfang November dar. Anschließend zog die Harmony-Gold-Aktie sehr zielstrebig in die Zielzone, die bei 4,40 USD angegeben wurde. Das gestrige Hoch lag bei 4,32 USD und somit schon sehr nahe des Kurszieles. Sind weitere Anstiege noch denkbar bevor die nächste Korrekturbewegung startet?

Rücklauf direkt bis 3,85 USD möglich

Die gestrige bärische Tageskerze könnte die Marktteilnehmer nun einladen, ihre Gewinne einzutüten. Die Anleger, die nach der letzten Chartbesprechung gekauft haben, konnten innerhalb von 2 Wochen rund 20 Prozent verdienen. Einen Teilgewinn sollte man also auf jeden Fall auf diesem Kursniveau tätigen, obwohl natürlich die Chance noch besteht, dass die Aktie bis 4,40 USD ansteigt. Doch spätestens dort sollte ein Rücklauf von rund 10 Prozent starten. Neue Investoren sollten genau auf diesen Rücklauf warten und nicht jetzt noch "blind" hinter den Kursen hinterherjagen.


HARMONY-GOLD-Zielzone-erreicht-wo-wieder-einsteigen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Harmony Gold Mining Co. Ltd.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots (Trading-Depot, Investment-Depot, Weygand-Depot). 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!