Die HeidelbergCement-Aktie erreichte am 24. April ihr aktuelles Jahreshoch bei 73,52 EUR. Danach setzten Gewinnmitnahmen ein. Es kam zum Bruch des Aufwärtstrends seit Dezember. Anschließend fiel HeidelbergCement auf die Unterstützung bei 66,20 EUR zurück. Dort fing sich die Aktie des Baustoffherstellers wieder. Am 04. Juni durchbrach sie bereits den kurzfristigen Abwärtstrend, hatte allerdings danach noch Probleme sich nach oben abzusetzen. Heute unternimmt der Wert einen solchen Versuch.

WERBUNG

Sollte die HeidelbergCement-Aktie in etwa auf dem aktuellen Niveau schließen, dann könnte es in den nächsten Tagen zu einer Rally an das Jahreshoch bei 73,52 EUR oder sogar in die Widerstandszone zwischen 74,58 und 76,94 EUR kommen. Ein Tagesschlusskurs unter 66,20 EUR wäre aber immer noch ein kurzfristiges Verkaufssignal mit Ziel bei 62,26 EUR.

Zusätzlich lesenswert:

DAX - Ausbruchsversuch läuft

BEYOND MEAT - Bewertung jenseits jeder Vernunft

EUR/USD-WOCHENAUSBLICK: Höchster Stand seit März nach schwachen US-Daten

HEIDELBERGCEMENT-Bald-wieder-am-Jahreshoch-oder-sogar-darüber-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
HeidelbergCement - Aktie