HeidelbergCement - WKN: 604700 - ISIN: DE0006047004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 53,97 Euro

    Die Aktie von HeidelbergCement muss heute einen deutlichen Rückschlag hinnehmen und gerät damit in eine schwierige Situation. Denn die Aktie durchbricht nach aktuellem Stand mehrere wichtige Unterstützungen. Es handelt sich dabei um die Unterkante einer vermeintlichen bullischen Flagge, einem alten gebrochenen Abwärtstrend und dem Aufwärtstrend seit 26. November 2011. Diese Unterstützungen liegen zwischen 55,48 und 53,98 Euro. Sollte die Aktie tatsächlich per Tagesschlusskurs unter diesen Bereich abfallen, dann würde eine größere Korrektur drohen. Abgaben in Richtung 48,00 – 47,70 Euro müssten dann einkalkuliert werden. Sollte die Aktie aber über 55,48 Euro zurückkehren, dann wäre der heutige Rückfall vermutlich eine Bärenfalle. Nach einer Bärenfalle kommt es oft, aber nicht immer zu einer dynamischen Rally. Dies wäre dann auch hier möglich.

    Kursverlauf vom 21.11.2011 bis 12.06.2013 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.