Die Aktie von HeidelbergCement befindet sich seit 07. April 2014 in einer Abwärtsbewegung. Im Laufe dieser Abwärtsbewegung fiel der Wert bisher von 68,66 Euro auf ein Tief bei 48,32 Euro. Seit diesem Tief vom 16. Oktober 2014 erholt sich die Aktie wieder und notiert nun am Widerstand bei 53,84 Euro. Minimal darüber verläuft aktuell die exp. GDL 50. Damit notiert die Aktie nach der Erholung der letzten Tage bereits wieder an einer wichtigen Hürde.

Sollte der Aktie von HeidelbergCement ein Ausbruch über den Widerstandsbereich um 53,84 Euro gelingen, dann bestünde die Chance auf eine weitere Erholung in Richtung 58,59 bis 60,30 Euro. Sollte sie aber unter die kleine Unterstützung bei 51,95 Euro abfallen, wäre mit einem erneuten Test des Tiefs bei 48,32 Euro zu rechnen.

HEIDELBERGCEMENT-Kurzfristig-eingeklemmt-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
HeidelbergCement