ANZEIGE

Das ursprüngliche Setup stammt aus dem Wochenchart. Heute habe ich mal den Tageschart mitgebracht, da man dort natürlich die kurzfristigen Bewegungen besser sieht. (aber dafür nicht mehr den EMA200(week))

Im Tageschart trifft der Kurs nun auf den EMA50. Im Tief wurden heute die erwähnten 2,50 EUR exakt erreicht. Im Prinzip darf es jetzt direkt weiter nach oben gehen. Das wäre dann auch das bullischste Szenario.

Alternativ wird noch das Gap bei 2,49 EUR bzw. 2,44 EUR geschlossen. Doch dann sollten die Bullen wieder in der Überzahl sein und die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie nach oben treiben. Das Kursziel bleibt bei 2,77 EUR bestehen. Den Stopp kann man aktuell noch nicht sinnvoll nachziehen.


Heidelberger Druckmaschinen AG