In der Heidelberger Druck-Aktie machen die Käufer seit einigen Tagen richtig Druck. Im Sommer konsolidierte der Wert im laufenden Bullenmarkt unterhalb von ca. 2,08 EUR. Eine Entwicklung, die nicht überraschend kam, denn immerhin hat die Aktie seit Ende 2020 bereits mehr als 400 % zulegen können. Nach einer solchen Rally darf man sich durchaus etwas ausruhen.

HEIDELBERGER-DRUCK-Eine-Aktie-im-Höhenflug-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1

Die Pause währte nur kurz!

In dieser Ruhephase schauten sich einige Anleger und Analysten die Heidelberger Druck noch einmal genauer an und schienen wohl zu dem Schluss gekommen zu sein, dass die Aktie mehr wert ist. Die Folge waren neu einsetzende Käufe, mit denen auch der Widerstandsbereich bei 2,08 EUR geknackt werden konnte. Anschließend konsolidierte die Aktie in einer engen Flaggenformation oberhalb des Ausbruchsniveaus, bevor seit Ende letzter Woche die Käufer wieder Druck machen. Allein heute kann der Kurs fast 6 % zulegen und erreicht ein neues Mehrjahreshoch.

Kaufen, halten oder verkaufen?

Unser Momentumspezialist André Rain im Promax-Tradingdepot konnte diese Entwicklung gut antizipieren und stieg perfekt getimet am 13. August in die Aktie ein. Ungehebelt summieren sich die Gewinne für den noch offenen Teil der kurzfristigen Swingposition mittlerweile auf gut 20 %. Technisch gesehen kann man die Aktie durchaus weiter halten, zumindest als mittelfristiger bzw. langfristig orientierte Anleger. Gerade wenn man den Preisbereich um 2,25 EUR nachhaltig überwinden kann, könnten die Kurse in den nächsten Wochen auf 2,65-2,75 EUR durchstarten. Die üblichen Konsolidierungen muss man dabei jedoch einplanen.

Fazit: persönlich gibt es momentan noch keinen Grund, am Aufwärtstrend in der Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie zu zweifeln. Dieser könnte sich sogar noch einmal beschleunigen. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn es zu einer kleinen Topbildung und/oder direkten Kursen unterhalb von 2,00 EUR kommt. Zusammen mit dem heißgelaufenen Trend der letzten Monate könnte dies die bullische Stimmung kippen.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

HEIDELBERGER-DRUCK-Eine-Aktie-im-Höhenflug-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
Heidelberger Druckmaschinen AG

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage