• Heizöl - Kürzel: Heizöl - ISIN: XC000A0LLNL4
    Kursstand: 2,91 Punkte (Indikation) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Heizöl - ISIN: XC000A0LLNL4 - Kurs: 2,91 Punkte (Indikation)

Der Ölmarkt in den letzten Wochen recht volatil. Sehr schnelle Richtungswechsel damit auch im Heil-Öl. Achten Sie einmal in den kommenden Tagen hier auf die Bewegungen. Denn ein Ausbruch aus der Range der letzten Monate – seit Oktober 2013 – dürfte ein kräftiges Richtungssignal auslösen. Die Wochenkerzen zeigen gegenwärtig die Bestätigung der Unterstützung im Bereich 2,90 bis 2,84$ an. Ein doji, der von zwei Kerzen eingeschlossen wird und dessen Tief die Unterstützung bei 2,84$ testete, bildet hier mit den beiden Kerzen – schwarz und nachfolgend weiß – einen morning star. Ein Anstieg wiederum über ca. 2,98$ dürfte dann auch zu einem Breakversuch der runden 3$-Marke führen und verspricht eine Trading-Chance an die obere Begrenzung der Range. Klassisches Range-Trading. Im Umkehrschluss würde ein Fall unter das Tief des doji bei 2,83$ kräftiges Abwärtspotenzial freisetzen.

Wochenkerzen - Heizöl (Indikative Kurse)

In den Wochenkerzen ein morning star – Erholung damit machbar. Negativ neue Tiefs.

Viel Erfolg - Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst GodmodeTrader.de