Der laufende Kursanstieg sollte endgültig der Startschuss zu einer neuen, großen Aufwärtswelle sein. Ein Anstieg zum Allzeithoch bei 53,56 EUR ist nun das Idealszenario. Letztlich sollte auch ein Ausbruch darüber erfolgen. Dann wäre Platz bis zur Pullbacklinie bei ca. 60,00 - 62,00 EUR.

Weitere Rücksetzer Kursrücksetzer bis 47,55 - 48,50 EUR sind nicht mehr notwendig, wären im mittelfristigen Kontext aber unbedenklich. Erst unterhalb von 46,50 EUR entstehen größere Verkaufsignale. Unterhalb davon würden sich auch Absicherungen für mittelfristige Longtrades anbieten.

HELLA-Die-Bullen-versuchen-es-erneut-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Hella KGaA Hueck & Co. Aktie