• HelloFresh SE - ISIN: DE000A161408
    Börse: XETRA / Kursstand: 38,480 €

Nachdem das Kursziel bei 52,50 EUR im Juli erreicht wurde, setzte bei der Aktie von Hellofresh zunächst scharfe Gegenbewegung ein, die erst an der Unterstützung auf Höhe des früheren Rallyhochs bei 42,22 EUR wieder auf Käufer traf. Der anschließende Anstieg entlang einer mittelfristigen Aufwärtstrendlinie wurde aber mit dem finalen Bruch dieser Diagonale Anfang August beendet und ein weiterer Verkaufsimpuls initiiert. Dieser drückte den Wert unter die 42,22 EUR-Marke und bildete damit ein kurzfristiges Verkaufssignal aus.


Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!


Bärische Flagge unterschritten

Nach dem Abverkauf an die Unterseite eines sich abzeichnenden Abwärtstrendkanals entwickelte sich zuletzt eine bärische Flagge, die mit dem gestrigen Kursrückgang nach unten verlassen wurde. Kurzfristig dürfte sich die übergeordneten Korrektur daher bis an die Unterstützung bei 34,66 EUR ausdehnen. Sollte es hier nicht zu einer deutlichen Erholung kommen, sind weitere Abgaben bis 32,00 EUR zu erwarten.

Spätestens am 61,8 %-Retracement der gesamten Rally von 16,14 bis 53,32 EUR, der Unterstützungsmarke bei 30,34 EUR, sollte der Wert aber wieder nach Norden drehen. Andernfalls wäre ein weitreichendes Verkaufssignal aktiv und der Aufwärtstrend der letzten Monate formal beendet. In diesem Fall müsste man sich auf mittelfristige Verluste bis 25,22 und 16,14 EUR gefasst machen.

Aktuell würde erst ein dynamischer Ausbruch über den Bereich um 40,50 EUR für eine Erholung sprechen. Diese könnte allerdings schon wieder bei 42,22 EUR und darüber bei 44,82 EUR in eine weitere Abwärtswelle übergehen. Erst oberhalb von 46,00 EUR könnte die Fortsetzung des Aufwärtstrends ins Auge fassen.

HELLOFRESH-Das-schmeckt-den-Bären-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
HelloFresh Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Als Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!


Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage