• HelloFresh SE - Kürzel: HFG - ISIN: DE000A161408
    Kursstand: 72,000 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • HelloFresh SE - WKN: A16140 - ISIN: DE000A161408 - Kurs: 72,000 € (XETRA)

Innerhalb der volatilen Seitwärtsbewegung seit Jahresbeginn gelang der Aktie zum Wochenbeginn die Rückkehr über die 68 EUR-Marke. Diese stellt innerhalb der Range einen untergeordneten Widerstands- und Unterstützungsbereich dar, der zuletzt immer sauber wahrgenommen wurde. Die Rückkehr darüber lockt sogleich auch Käufer, der Wert zieht an die nächste Widerstandszone bei 72,80 - 73,30 EUR hinauf. Es ist die letzte Hürde unterhalb der Allzeithochs. Auch wenn das mittelfristige Bild mit der Seitwärtsbewegung nur neutral ist, zeigt das kurzfristige Chartbild klar bullische Tendenzen an.

Bullen sind im Vorteil

Innerhalb der Seitwärtsrange könnte es noch monatelang seitwärts gehen, doch könnte man hier auch kurzfristigen Impulsen folgen. Ein solcher wäre beim Überwinden der Hürde bei 72,80 - 73,30 EUR gegeben, dann kann ein Angriff auf die Allzeithochs bei 76,80 - 77,90 EUR folgen. Werden die Hochs nachhaltig überwunden, entstehen größere Kaufsignale für eine Rally bis ca. 90 und später 120 - 130 EUR.

Weitere Pullbacks bis 68 EUR könnten jederzeit folgen, darunter wären wieder tiefe Korrekturen bis zur Aufwärtstrendlinie bei 64 - 65 oder zur Horizontalunterstützung bei 60 - 61 EUR möglich. Erst unterhalb von 60 EUR trübt sich das kurzfristige Bild deutlicher ein.

Lesen Sie auch:

CTS EVENTIM - Bären schlagen nach traurigen Quartalsergebnissen zurück

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inklusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!