• HelloFresh SE - Kürzel: HFG - ISIN: DE000A161408
    Börse: XETRA / Kursstand: 81,540 €

Mit einem Plus von knapp 2 % schiebt sich die HelloFresh-Aktie im frühen Dienstagshandel an die Spitze des Dax. Nach den zunächst erfolglosen Bemühungen der letzten Tage gelingt es den Käufern dann anscheinend doch noch, den Preisbereich um 77,90 EUR für eine Erholung zu nutzen. Bereits in der letzten Woche stabilisierte sich die Aktie oberhalb dessen, nachdem der Kurs seit August ausgehend von Notierungen bei 97,38 EUR deutlich unter Druck geriet.

Ob die heutigen Gewinne nun eine Rückkehr der Bullen bedeuten, bleibt abzuwarten. Man kann den Bereich um 98 EUR als Unterstützung sehen. Leider notiert die Aktie jetzt jedoch auch wieder unterhalb der Preiszone um 85-86 EUR, die im Sommer ein starker Widerstandsbereich gewesen ist. Bis dahin könnte sich die Aktie kurzfristig erholen, läuft dort jedoch Gefahr, erneut nachzugeben. Sollte der bullische Turnaround nicht gelingen und die Abwärtsbewegung vom August setzt sich weiter fort, ist unterhalb von 78 EUR bis in den Preisbereich von 71 EUR Platz.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

HELLOFRESH-Entspannung-in-der-Korrektur-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
HelloFresh SE