• HelloFresh SE - ISIN: DE000A161408
    Börse: XETRA / Kursstand: 39,440 €

Die Aktie von Hellofresh befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Der Startpunkt war das Tief vom 03. Januar 2019 bei 5,82 EUR. Dieses Tief stellt das Allzeittief dar. Über mehrere Zwischenstationen kletterte die Aktie bis 13. Mai auf das aktuelle Allzeithoch bei 42,20 EUR.

Seit diesem Allzeithoch dominieren Gewinnmitnahmen das kurzfristige Kursgeschehen. Diese Gewinnmitnahmen können noch etwas andauern. Wo liegen wichtige Unterstützungen?

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt abonnieren!

Die erste wichtige Unterstützung ist das letzte Zwischenhoch, also das alte Allzeithoch bei 36,16 EUR. Solche alten Allzeithoch sind grundsätzlich recht prominente Unterstützungen. Das heißt aber nicht, dass sie automatisch auch immer halten. Neben dieser Marke ist der Unterstützungsbereich um 30,92 EUR recht interessant und wichtig. Die langfristige Aufwärtsbewegung scheint immer noch ungefährdet. Eine Topbildung deutet sich bisher nicht an.

Wo bieten sich neue Chancen?

Daher dürfte die Hellofresh-Aktie kurzfristig noch etwas schwächer tendieren. Ein Rücksetzer gen 36,16 oder sogar 30,92 EUR ist kurzfristig möglich. In beiden Fällen besteht aber eine gute Chance auf eine anschließende Rally in Richtung 51,47 EUR. Sollte der Wert allerdings stabile unter 30,92 EUR abfallen, würde sich das mittelfristige Bild eintrüben.

Zusätzlich lesenswert:

COMPUGROUP - Kaufwelle in Sicht?

FRESENIUS SE - Im Rückwärtsgang

NVIDIA - Bullen drücken aufs Gaspedal

HELLOFRESH-Gewinnmitnahmen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
HelloFresh - Aktie