Die Aktie von Henkel legte zu Beginn des Jahres noch stark zu und kletterte bis 10. April 2015 auf ein Allzeithoch bei 115,70 Euro. Seit diesem Hoch konsolidiert die Aktie. Dabei fiel sie am 07. Mai 2015 auf ein Tief bei 100,10 Euro zurück. Nach diesem Tief erholte sich der Wert zwar wieder, aber seit Montag notiert er auf der Marke bei 100,10 Euro.

Solange die Aktie von Henkel über 100,10 Euro notiert, besteht die Chance auf eine kurzfristige Erholung bis ca. 108,73 Euro, also an den Abwärtstrend seit April 2015. Dass allerdings seit Montag sich kaum Nachfrage zeigt, spricht eher für einen baldigen Durchbrich durch die Unterstützung. Kommt es auf Tagesschlusskursbasis dazu, dann wären weitere Abgaben in Richtung 90,62 Euro zu befürchten.

HENKEL-Chance-auf-Erholung-aber-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Henkel