Die Aktie des Konsumgüterkonzerns (z.B. "Persil,"Schwarzkopf", "Fa") findet sich seit vielen Jahren in einer Aufwärtsbewegung. Dabei kletterte die bis April 2015 auf ein Allzeithoch bei 115,70 EUR. Dieses Hoch durchbrach der DAX-Wert am 11. August 2016, was zu einem Anstieg auf das aktuelle Allzeithoch bei 123,00 EUR führte. Am 04. Oktober näherte die Aktie sich diesem Hoch deutlich an, drehte aber knapp darunter nach unten ab und fiel erneut bis fast auf das alte Allzeithoch zurück. Am Freitag entfernte sie sich aber mit einer langen weißen Kerze wieder von dieser Marke.

Damit deutet sich eine neue Kaufwelle an. Diese Kaufwelle könnte zu einem Ausbruch über 123,00 EUR und anschließend zu weiteren Kursgewinnen in Richtung 130,00 EUR führen. Ein Tagesschlusskurs unter 115,70 EUR wäre aber ein klarer Rückschlag für die Bullen.

HENKEL-Chance-auf-neue-Kaufwelle-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Henkel