Vom Allzeithoch vor fast genau einem Jahr bei 114,6 EUR aus korrigierte die Aktie bis in den Bereich von 100 EUR. Auch ein erneuter Anstieg wurde innerhalb von sechs Tagen abverkauft.

Im Moment steht die Aktie Unterhalb des Widerstandsbereich bei 100 EUR. Die Aktie kann sich derzeit noch auf der Unterstützung bei 95,37 EUR halten. Im Falle eines Unterschreitens dieser Marke, hätte die Aktie eine letzte Chance sich zu stabilisieren, das wäre der Bereich um 93,19 EUR. Falls auch diese Unterstützung brechen sollte, bestehen kaum Chancen mehr auf baldige steigende Kurse und es kommt zu starken Abwärtsrisiken bis 84,68 EUR, sowie in den starken Unterstützungsbereich bei 77 EUR.

HENKEL-Das-Allzeithoch-rückt-in-weite-Ferne-Chartanalyse-GodmodeTrader-Team-GodmodeTrader.de-1
Henkel AG & Co. KGaA

Um diesem Abverkauf von 20 % vorzubeugen sollte die Aktie konsequent über den Widerstandsbereich bei 100 EUR ansteigen und auch im Verlauf dieses neu gewonnenen Schwungs, die Widerstände bei 106,25 EUR sowie 110,69 EUR durchstoßen.

Die Analyse wurde erstellt von unserem Praktikanten Matthias Willibald