ANZEIGE

Henkel befindet sich seit dem Allzeithoch bei 129,90 EUR vom 21. Juni 2017 in einer Abwärtsbewegung. Im August 2018 gab es einen Ausbruchsversuch aus diesem Abwärtstrend, der aber nicht erfolgreich war. Anschließend kam es zu einem Abverkauf auf das Jahrestief bei 92,10 EUR. Von dort aus erholte der Wert sich bis auf ein Hoch bei 102,75 EUR und näherte sich damit dem EMA 200 stark an. In den letzten Tagen lief Henkel oberhalb der Marke von 101,60 EUR seitwärts. Gestern fiel die Aktie allerdings mit einer langen schwarzen Kerze unter diese Marke zurück und durchbrach dabei auch den kurzfristigen Aufwärtstrend.

Damit dürfte die Erholung der letzten Wochen zu Ende sein. Abgaben in Richtung 97,56 EUR und später sogar 92,10 EUR sind möglich. Sollte es allerdings zu einer Rückkehr über 101,60 EUR kommen, dann wären Gewinne in Richtung 107,38 EUR und damit ein Anstieg Abwärtstrend seit Juni 2017 zu erwarten.

Henkel AG & Co. KGaA Vz