Anfang März startete die Henkel-Aktie ausgehend von 81,50 EUR eine sehenswerte Rally. Diese endete Anfang April knapp unter der 100,00 EUR-Marke. Von diesen Gewinnen ist aktuell kaum noch etwas vorhanden, denn in dieser Woche fiel der DAX-Titel kurzfristig auch unter die 85,00 EUR-Marke zurück. Bis zum Ausgangsniveau fehlten nur noch rund 3 EUR pro Anteilschein. Um diesen Rückgang aufzuhalten, müssten die Käufer nun zeitnah eingreifen. Ab welchem Kursniveau könnte eine größere Erholung erfolgen?

Artikel wird geladen