Das Jahr 2014 war in der Henkel Aktie im Wesentlichen von einer Korrekturbewegnung geprägt. Sie spielte sich als Seitwärtsbewegung zwischen 85,99 und 72,07 Euro ab. Im Oktober 2014 testete die Aktie die Unterstützung bei 72,07 Euro zuletzt erfolgreich. Danach setzte der Wert zu einer Rally an. Dabei kletterte er auch ein Hoch bei 90,62 Euro. Nach einem Rücksetzer auf die Unterstützungszone bei 86,98 bis 85,99 Euro kam wieder Nachfrage auf, aber aktuell gelingt es der Aktie von Henkel noch nicht, den Widerstand bei 90,62 Euro zu durchbrechen.

Die Chancen auf einen derartigen Asubruch stehen dennoch gut. Gelingt er auf Wochenschlusskursbasis wäre der Weg für eine weitere Aufwärtsbewegung in Richtung 97,50 oder sogar 100,00 Euro frei. Ein Wochenschlusskurs unter 85,99 Euro würde aber vermutlich eine Verkaufswelle auslösen.

HENKEL-Kaufwelle-bei-Ausbruch-über-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Henkel