Noch vor wenigen Tagen hatte die Aktie von Henkel gute Chancen auf eine weitere Rally und einen Anstieg in Richtung 92,50 und späte sogar 100,00 Euro. Die Aktie konnte aber diese Chancen nicht nutzen. Am Freitag fiel die Aktie unter die Unterstützung. Damit ergab sich ein Verkaufssignal. Im ersten Schritt fiel Henkel auf die exp. GDL 200 bei aktuell 80,99 Ueor zurück. Dort scheint sich der Wert im heutigen Handel etwas zu fangen.

Damit ergibt sich die Gelegenheit zu einer Erholung bis 83,17 Euro. Solange die Aktie aber unter 83,17 Euro per Tagesschlusskurs notiert, muss mit einer weiteren Verkaufswelle in Richtung 78,77 Euro gerechnet werden. Erst ein Anstieg über 83,17 Euro könnte den Bullen wieder größeren Auftrieb verleihen.

HENKEL-Kurze-Erholung-möglich-aber-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Henkel

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage